Donnerstag, 26. Januar 2017

Winterwetter


Inspiriert vom Winterwetter, welches schon seit über zwei Woche bei uns herrscht, habe ich die silbernen Farbtöne für diesen Anhänger gewählt. Er ist nach einer Anleitung von Convallaria, namens "Freiheit". Eine gut zu fädelnde Anleitung, welche sehr wandelbar ist.

Mittwoch, 18. Januar 2017

Bellpendant von Pearly Bead Design


An einem schönen Fädel-Wochenende im November entstand dieser Anhänger. Bellpendant von Pearly Bead Design. Machte Spass ihn zu fädeln. Und so kam ich auch mal dazu, ein paar neue Perlenformen zu verwenden. Kheops und QuadraTiles.

Dienstag, 17. Januar 2017

Superduo-Wickelarmbänder


An einem Fädelwochenende im November haben Wildeperle und ich unsere SuperduoVorräte zusammengeworfen und daraus dann verschiedene Farbkombinationen für Superduo-Wickelarmbänder zusammengestellt. Sie tragen sich sehr angenehm und es werden bestimmt noch ein paar Farbkombinationen folgen!

Montag, 16. Januar 2017

Ein Armband namens Silke


Auch ich habe das Armband "Silke" von Michelle Snyder gefädelt. Der letzte Schritt, dh die Bicones am Rande, habe ich jedoch weggelassen.

Sonntag, 15. Januar 2017

Ohrstecker




Ohrstecker mit Flatbacks von Swarovski nach einer Anleitung von "Perlen passen immer". Es macht Spass sie zu fädeln und es werden bestimmt noch viele weitere folgen!


Samstag, 14. Januar 2017

Cresent Beads



Auf meiner kleinen Einkaufstour bei aperlen sprangen dann auch noch diverse Cresentbeads in meinen Einkaufskorb. Wie durch ein Wunder fanden sie sich dann zu dieser Kette zusammen. Mit den Zwischenteilen aus Silber hat die Kette nun ein durchaus stolzes Gewicht. Anleitungen dazu gibt es ja von verschiedenen Quellen. Ich nenne hier einfach mal die, welche ich auch im Perlenlexikon hinterlegt habe. Slice of heaven - Allie Buchman

Freitag, 13. Januar 2017

Peyoteröllchen



Im Internet sah ich irgendwo eine Peyoteröllchenkette. Da fiel bei mir der Groschen, was ich mit den beiden Döschen 10/0ern von Miyuki machen könnte, die schon ziemlich Staub angesetzt hatten in meiner Schublade. Als Zwischenstücke habe ich Glasschliffdonuts genommen.

Montag, 18. Juli 2016

Elfi und Meloneras


Im April machte ich einen Abstecher zu Xin/Aperlen. Dabei habe ich endlichendlich die benötigten Perlen für die Elfi gekauft und fluxs auch noch am selben Wochenende zusammen mit Claudia gefädelt.


Die Meloneras habe ich am Bayerntreffen 2015 gefädelt, in Willebadessen 2015 den Verschluss gekauft und diesen nun auch endlich angenäht. Die Anleitung ist von Natasha Kralen

Armbänder


Mich hat der WBE2015-Armband-Virus auch infiziert. Eigentlich sollte es ein Wickelarmband werden sollen, aber leide waren drei der 40ig Cabochons beschädigt, also wurde es leider nur einreihig. Aber weiteres Material liegt schon bereit. Ich hoffe, dass es dann diesmal für ein Wickelarmband reicht!



In WBE waren ja damals die 2hole Cabochons ziemlich schnell ausverkauft und ich habe leider keine mehr erwischt. Zuhause habe ich dann mal in meinem Anleitungsfundus gestöbert und dabei die "Skinny Bracelet Anleitung von DeEva" gefunden. Nett zu fädeln und von der Optik ganz ähnlich. Hierbei verwendet man 8mm-Rundperlen.


Hier beide nebeneinander als Vergleich

Mandala und Kaleidoskope


Mandala-Anhänger. Hier bin ich mit dem Ergebnis mittelmässig begeistert. Irgendwie ist er mir zu labbrig, zu wenig rund. Anleitung findet ihr in der Bead & Button Juni 2016 von Vezsuzi






Auch ich habe ein Kaleidoskope-Anhänger (http://beadsforstyle.blogspot.de/2016/0 ... eebie.html) gefädelt. Das Ergebnis gefällt mir sehr gut, aber das fädeln fand ich ziemlich mühsam.